Neuigkeiten
07.12.2017, 00:00 Uhr
Die 25. Sportlerehrung der Hansestadt Stendal
Mit Respekt und Hochachtung werden die Leistungen im Sport und im Ehrenamt gebührend geehrt.
Hardy Peter Güssau: "Ein großes Dankeschön an alle Sportlerinnen und Sportler  sowie an die vielen engagierten ehrenamtlichen Helfer. Gratulation an alle Preisträger!"

Im Festsaal des Hotels „Schwarzer Adler“ fand die diesjährige Sportlerehrung der Hansestatt Stendal statt. Traditionell hat Stendals Oberbürgermeister Klaus Schmotz in seinem Grußwort die hervorragenden sportlichen Leistungen sowie die vorbildlichen ehrenamtlichen Tätigkeiten im Sport der Hansestadt gewürdigt.

Wie in jedem Jahr standen sämtliche Sportler, Trainer und Vereine im Mittelpunkt. So zählt die Hansestadt Stendal 83 Vereine mit insgesamt fast 7.500 Mitgliedern.

Güssau: "Stendal ist wirklich sportbegeistert. Besonderes gratuliere ich Herrn Otto Estedt sehr herzlich und bin überzeugt, dass er einer würdiger Träger des Sportpreises 2017 und ein Vorbild ist."