Neuigkeiten
30.10.2020
Eine erneute temporäre Voll-Schließung einzelner Branchen zur Eindämmung des SARS-CoV-2 Virus trifft vielfach Unternehmen, Betriebe, Selbstständige, Vereine und Einrichtungen, die seit Beginn der Krise Umsatzeinbußen erleiden trotz staatlicher Hilfen.

In dieser Situation sind kurzfristig sehr zielgerichtete außerordentliche Wirtschaftshilfen nötig, die über die bestehenden Unterstützungsprogramme hinausgehen.

weiter
30.10.2020
Achte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (AchteSARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung –8. SARS-CoV-2-EindV). Vom 15.September 2020.

Zuletzt geändert durch Zweite Verordnung zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung. Vom 30.Oktober 2020.

Zusatzinfos weiter
16.10.2020
Grünen-Vorschlag geht an der Realität vorbei und wäre Rückschritt sondergleichen.

Güssau: „Wer einen Baustopp für neue Autobahnen und Bundesstraßen in Deutschland fordert, der ist in der Politikblase der Metropolregion Berlin gefangen, hat den Blick für die Lebenswirklichkeit verloren und hat den „letzten Schuss nicht gehört“.

weiter
16.10.2020

Regierungserklärung

von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff

 

am 16. Oktober 2020 im Landtag von Sachsen-Anhalt

weiter
16.10.2020

Zur zweiten Beratung eines Gesetzes zur Änderung der Bauordnung des Landes Sachsen-Anhalt, erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Landesentwicklung und Verkehr der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Frank Scheurell:

weiter
14.09.2020
Güssau: Die A14 wird wieder ein Stück länger und kommt dem Herz der Altmark immer näher. Es dauert – aber es wird kontinuierlich weiter gebaut! Ein Glückstag für die Menschen in der Altmark!

Neubau des Abschnittes AS Colbitz – AS Tangerhütte (VKE 1.3) ist fertig und damit gut zwei Monate früher als geplant.

weiter
24.07.2020
#dazwischenrufen – Beteiligen Sie sich an Sachsen-Anhalts größter Bürgerumfrage

weiter
09.07.2020

Ab Montag (13.07.) wird in Meßdorf (Landkreis Stendal) die Baustelle für die Sanierung des letzten Abschnitts der Ortsdurchfahrt im Zuge der Landesstraße (L) 13 eingerichtet. „Das Land Sachsen-Anhalt investiert noch einmal knapp eine halbe Million Euro in den Ausbau der Hauptstraße“, erklärte dazu Verkehrsminister Thomas Webel vor Beginn der Arbeiten. Wenn alles planmäßig laufe, sei die Sanierungsmaßnahme dann im Herbst dieses Jahres komplett abgeschlossen.

weiter