Neuigkeiten
27.05.2020
Sechste Verordnung vom 26. Mai 2020.
Über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt.
Zusatzinfos weiter
27.05.2020
Darüber informiert der örtliche Landtagsabgeordnete Hardy Peter Güssau:

Ich freue mich, dass die Sekundarschule "Wladimir Komarow“ zur Verbesserung der digitalen Bildungsinfrastruktur Fördermittel aus dem Förderprogramm „DigitalPakt Schule“ erhält. Das Schulnetzwerk kann dadurch zukunftsorientiert ausgebaut und das digitale Lernen erweitert werden. Die rund 240 Schüler können somit viel besser auf das zügige Voranschreiten der Digitalisierung in der Arbeitswelt vorbereitet werden.

 

weiter
13.05.2020
Verordnung zur Änderung der Fünften SARS-CoV-2-Verordnungmmungsverordnung.

Zusatzinfos weiter
13.05.2020
Zur heutigen Entscheidung des Kabinetts zur Änderung der 5. Eindämmungsverordnung erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Siegfried Borgwardt:

weiter
11.05.2020
„Zeitnahe Wiederherstellung des sozialen und wirtschaftlichen Lebens ist unerlässlich“

Heute diskutierte der Landtag im Rahmen einer Aktuellen Debatte über die Auswirkungen der Corona-Krise, den möglichen Chancen, die sich aus dieser Ausnahmesituation ergeben könnten sowie über die kommenden Lockerungsmaßnahmen. Dazu erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Siegfried Borgwardt.


weiter
11.05.2020
Soforthilfen: Land zahlt über zwei Million Euro an Landwirte aus.

Bisher 235 Anträge im Bereich Land- und Forstwirtschaft bewilligt.

weiter
09.05.2020

Der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Ulrich Thomas, und Hardy Peter Güssau, MdL, haben eine Wirtschaftspolitik mit Augenmaß eingefordert.  Die Politik müsse für die nächsten Jahre einen Masterplan entwickeln, der vor allem die unterschiedliche Betroffenheit einzelner Branchen von der Corona-Krise berücksichtige.

weiter
08.05.2020

Zur ersten Beratung eines Gesetzes zur Änderung der Bauordnung des Landes Sachsen-Anhalt, erklären Hardy Peter Güssau, MdL und der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Landesentwicklung und Verkehr der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Frank Scheurell:

weiter
16.04.2020
Vierte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt.
 
Zusatzinfos weiter
16.04.2020
Erste vorsichtige Lockerungen beschlossen.

Bund und Länder sind sich einig, dass durch die bisherigen Beschränkungen eine Abnahme der Infektionsgeschwindigkeit in Deutschland erreicht werden konnte. Nun wurde sich auf vorsichtige Lockerungen verständigt. Diese betreffen die schrittweise Öffnung von Schulen und Ladenlokalen. Die Kontaktbeschränkungen werden bis mindestens 3. Mai verlängert.

Zusatzinfos weiter