Neuigkeiten
22.08.2019

„In dem sehr allgemein gehaltenen Papier geht es um Straßen und wie diese für unser Land in Ordnung gehalten werden. Es geht nicht um E-Mobilität oder Individualverkehr oder um konkrete Einzelmaßnahmen“, sagte Güssau.

weiter
15.08.2019
Die Freigabe soll am 11. statt 30.September erfolgen. Der Spatenstich war Mitte März.

weiter
07.08.2019

Das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr (MLV) hat in intensiven Gesprächen mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. (BUND) eine Einigung zum laufenden Klageverfahren für die Streckenabschnitte zwischen der Anschlussstelle (AS) Seehausen-Nord bis zur Landesgrenze Brandenburgs erzielt. Die Einigung soll zudem ein Klageverzicht des BUND für weitere Streckenabschnitte enthalten.

weiter
16.05.2019
Mit der CDU-Initiative zum bundesweiten Vorbild

weiter
10.05.2019

Der Verbandsgemeinderat Seehausen hat beschlossen, gegen den Bau der A 14-Nordverlängerung Klage zu erheben. Dazu äußert sich der Stendaler Landtagsabgeordnete und Mitglied der Arbeitsgruppe Landesentwicklung und Verkehr der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Hardy Peter Güssau:

weiter
01.05.2019
Ein zünftiger Abend zum Thema innere Sicherheit

weiter
08.04.2019
25.03.2019

In dieser Woche fragte der Journalist Thomas Pusch zum Thema „Landarztquote“ an: 

„20 der 400 Medizinstudienplätze in Magdeburg und Halle sollen für angehende Landärzte reserviert werden. Reicht die Quote, um den Ärztemangel auf dem Land abzuschaffen.“

weiter
08.03.2019

„Im Herbst 2019 hat der Lärm - besonders der vom Lkw-Verkehr - in Schernikau ein Ende!“ sagte Hardy Peter Güssau, Mitglied im Ausschuss für Landentwicklung. Das Land investiert 3,4 Mio. Euro in diese Ortsumfahrung.

weiter