Neuigkeiten
25.03.2019, 10:00 Uhr
Thema der Woche - Landarztquote

In dieser Woche fragte der Journalist Thomas Pusch zum Thema „Landarztquote“ an: 

„20 der 400 Medizinstudienplätze in Magdeburg und Halle sollen für angehende Landärzte reserviert werden. Reicht die Quote, um den Ärztemangel auf dem Land abzuschaffen.“

Hardy Peter Güssau, MdL

Für die 5 altmärkischen CDU-Landtagsabgeordneten antwortete stellvertretend der Abgeordnete Hardy Peter Güssau:
 

„Nein. Die Landarztqoute ist nur ein Baustein zur Linderung, aber kein Allheilmittel.
 

Wir haben einen absoluten Mangel an Medizinabsolventen. Es fehlen besonders in der Altmark neben Landärzten aber auch Fachärzte in der ambulanten und stationären Versorgung.
 

Ein weiterer Baustein könnte die aktivere Rolle vor Ort durch die Kommunen durch Stipendienprogramme sowie die Unterstützung bei der Suche nach passenden Praxisräumen sein. Und: mehr Werbung für unsere Regionen bei den Absolventen.“

 

 


Hintergrund:

Die Volksstimme fragt in einer wöchentlichen Rubrik „Thema der Woche“ alle altmärkischen Landtagsabgeordneten zu aktuellen Themen an, diese können dann mit bis zu 350 Zeichen antworten. 

Da die CDU in der ALTMARK mit Chris Schulenburg, Detlef Radke, Uwe Harms, Carsten Borchert und Hardy Peter Güssau insgesamt 5 direkt gewählte Abgeordnete stellt, müssen wir uns abwechseln bei der Beantwortung der wöchentlichen Anfragen.